Startseite / Über uns / News / Thorn ist Beleuchtungspartner des LEDLaufstegs in Berlin

Thorn ist Beleuchtungspartner des LEDLaufstegs in Berlin

  • Thorn ist Beleuchtungspartner des LEDLaufstegs in Berlin
  • Thorn ist Beleuchtungspartner des LEDLaufstegs in Berlin
Mar 04, 2015

Thorn, eine Marke der Zumtobel Group, ist Partner des LEDLaufstegs in der Ladestraße des Deutschen Technikmuseums in der direkten Umgebung des Museums.

Einmalig in Deutschland bietet der LEDLaufsteg in Berlin die Möglichkeit, LED-Straßenbeleuchtung auf 1,5 Kilometern Länge live zu erleben. Thorn, eine Marke der Zumtobel Group, ist Partner des LEDLaufstegs in der Ladestraße des Deutschen Technikmuseums in der direkten Umgebung des Museums. Der LEDLaufsteg wird im Rahmen der Aktivitäten zum „International Year of Light" der UN im März 2015 eröffnet.

Die UN hat für 2015 das „International Year of Light and Light-Based Technologies" ausgerufen, um die große Bedeutung von Licht für den Menschen wie auch für die Wissenschaft zu betonen. Unter der Führung der UNESCO und mit Hilfe von über 100 Partnern aus 85 verschiedenen Ländern werden während des ganzen Jahres zahlreiche Veranstaltungen über die vielen Facetten von Licht informieren, der LED-Laufsteg in Berlin ist eine dieser Aktivitäten.

Das Ziel des LEDLaufstegs ist es, wissenschaftlich Interessierte, Entscheider der öffentlichen Hand sowie Touristen und Besucher des Technikmuseums über die Möglichkeiten der LED-Technologie in der Straßenbeleuchtung zu informieren. Im Fokus stehen die Themen Lichtqualität sowie Energieeffizienz. Alle Leuchten sind an ein Lichtsteuerungssystem angeschlossen. Dadurch können verschiedene Lichtszenen sowie Optionen der Nachtabsenkung gezeigt werden. Auch Blendung ist ein wichtiges Thema. Hier werden neue Optiken sowie Blendung in Abhängigkeit von Masthöhe, Mastabstand und Charakteristiken der LED dargestellt. Der LEDLaufsteg wird von der TU Berlin wissenschaftlich begleitet, mit dem Ziel Beleuchtungsszenen zu definieren, Effizienzanalysen durchzuführen und Blendungsstudien durchzuführen. Diese Ergebnisse werden durch den engen Dialog mit den Leuchtenherstellern, die am LEDLaufsteg beteiligt sind, direkt umgesetzt und in neue Technologieanforderungen aufgenommen.

Der LEDLaufsteg ist für Thorn eine von vielen Aktivitäten, die im „Jahr des Lichts" stattfinden. Das Ziel von Thorn ist es, auf dem LEDLaufsteg energieeffiziente Straßenbeleuchtung sowie neue Konzepte und Optiken in der Lichtverteilung vorzustellen. Die Bedürfnisse der Nutzer der Straßenbeleuchtung stehen für Thorn an erster Stelle. Aus diesem Grund werden für Straßenleuchten von Thorn Optiken entwickelt und eingesetzt, die Blendung sowie Streulicht vermeiden.

Thorn stellt die Produktfamilien R2L2 und Adelie Pollerleuchten vor. R2L2 ist eine leistungsstarke Straßenleuchtenfamilie, die mit ihrer hervorragenden Leuchtleistung bei der LED-Technologie eine Spitzenstellung einnimmt. Die umfangreiche Produktfamilie ist in drei Baugrößen mit einer großen Auswahl an Lichtverteilungen und Lichtströmen für alle Bereiche der Straßenbeleuchtung sowie Sonderoptiken für Fußgängerüberweg-Anlagen erhältlich. Für eine präzise Lichtlenkung ohne Streulichtverluste bietet die R-PEC-Hochleistungsoptik der R2L2 einen sehr energieeffizienten Betrieb (bis zu 100 lm/W) und elf unterschiedliche Lichtverteilungskurven. Die neue Adelie Pollerleuchte ist eine elegante und vandalensichere Pollerleuchte, die mit einer hochleistungsfähigen LED-Spezialoptik ausgestattet ist. In den Bauformen „Slim" und „Wide" erhältlich, vereint die Adelie Pollerleuchte eine anspruchsvolle Ästhetik mit einer widerstandsfähigen Konstruktion (IK10/40 Joule) für Anwendungsbereiche in der gesamten Stadtlandschaft. Ihre erstklassige Spezialoptik ermöglicht eine angenehme, blendfreie direkte und indirekte Beleuchtung mit symmetrischer bzw. asymmetrischer Lichtverteilung.

Mehr Informationen zum Jahr des Lichts 2015 finden Sie hier: www.jahr-des-lichts.de

Mehr Informationen zum LEDLaufsteg finden Sie hier: www.led-laufsteg.de

← Zurück zur Übersicht