Verkehrswege

Flughäfen, Bahnhöfe, Busterminals, U-Bahnen oder Fähren könnten ohne Licht nicht funktionieren. Sei es in Innen- oder Außenraumbeleuchtung: Leistung, Effizienz und Komfort müssen berücksichtigt werden. Die hier gezeigten Projekte legen dar, wie Licht eingesetzt werden kann, um strenge Anforderungen zu erfüllen und die Welt in Bewegung zu halten. The projects here demonstrate how lighting can be applied to meet stringent specifications and keep the world moving.

Hong Kong04

Doppelt so gut: Thorn verringert die Anzahl der Lichtpunkte im Hong Kong Airport um 50 %

Im Hong Kong International Airport ist man große Zahlen gewöhnt. Die asiatische Drehscheibe ist bekannt als verkehrsreichster Frachtflughafen der Welt, den außerdem über 65 Millionen Passagiere jährlich durchlaufen. Durch kontinuierliche Steigerung des Warenumschlagsvolumens und des Passagieraufkommens gewinnt der Flughafen fortlaufend an Bedeutung; mit der Modernisierung des Terminal 2 konnte die Flughafenbehörde begrüßenswerte Energieeinsparungen sowie eine Reduzierung der Leuchtenanzahl erreichen – dank der HiPak LED-Hallenleuchte von Thorn.
Orly Airport, France

Flughafen Paris - Orly, Frankreich

Die ersten StyLED Leuchten leiten den Web zum renovierten Flughafen von Paris-Orly

Toulouse-Blagnac International Airport, France

Internationaler Flughafen von Toulouse, Frankreich

Hi-Rack auf Höhenflug am Flughafen von Toulouse-Blagnac

Beijing Airport, China

Flughafen in Peking, China

Neues Terminal mit 70.000 THORN Leuchten ausgestattet

Charles de Gaulle Airport, France

Flughafen Charles de Gaulle, Frankreich

Die Betreiber des Flughafens Charles de Gaulle entscheiden sich für Orus LED und damit für energieeffiziente Beleuchtung mit niedriger Montagehöhe