Omega Pro 2

  • 5357c992-927a-4950-9b88-3c16024a9c76.jpeg

Eindrucksvolle Optik

In Omega Pro 2 kommt die Optikserie O-PEC von Thorn zum Einsatz, die in drei Optionen auf verschiedene Einsatzbereiche ausgerichtet ist: eine Opal-Optik für ein gleichmäßiges und sanftes Erscheinungsbild; eine mikroprismatische Optik für maximale Lichtpunktabstände, und die neue HX-Optik mit dynamischem Hexagonalmuster, die eine lebendige Lichtwirkung im Raum erzeugt, ohne dabei zu blenden.

Bereit für die Zukunft

Der patentierte C-Kit bringt noch mehr Funktionalität. Das einfache, modulare Plug&Play-Konzept eröffnet eine neue Welt an Möglichkeiten der Konnektivität, wie drahtlose Kommunikation, Notlicht und Sensoren zum tageslichtabhängigen Dimmen und zur Präsenzüberwachung. Diese Sensoren ermöglichen digitale Dienste wie Arbeitsplatz- und Büroflächenmanagement, Positionierungsdienste in Innenräumen und Fernüberwachung.

Der auswechselbare C-Kit ist im Handumdrehen an der Rückseite der Omega Pro 2 angebracht. Einfach anschließen, und es kann losgehen. Falls die Einsatzbedingungen sich im Laufe der Zeit ändern, kann der C-Kit später ganz leicht ergänzt oder ausgetauscht werden.

Drahtlos-Steuerung

C-Kit ermöglicht zwei Technologien zur drahtlosen Kommunikation zwischen zwei Omega Pro 2 - Leuchten: Entweder als unabhängiges System durch basicDim Wireless – die bahnbrechende drahtlose Steuerung auf Bluetooth-Basis von Thorn - oder über BMlink, Thorn‘s Lösung für eine drahtlose Integration von Leuchten in Gebäudemanagementsysteme wie KNX oder BACnet. Mit beiden Optionen können Leuchten, Sensoren und Schalter von einem Smartphone oder Tablet aus über die eigens dafür erhältliche App von Thorn konfiguriert und gesteuert werden. Je nach Bedarf haben Anwender die Möglichkeit, vordefinierte Beleuchtungsszenen abzurufen oder Beleuchtungsniveau und Farbtemperatur manuell anzupassen.

Jakob Geppert, Senior Director Application Office: „Omega Pro 2 ist die Lösung für zukunftsweisende Beleuchtung in Büros und Bildungsstätten. C-Kit erlaubt die Integration weiterer Sensoren und Technologien sobald diese verfügbar sind. Die Vielseitigkeit von Omega Pro 2 ist mit drei anwendungsorientierten Optiken, der Vielzahl an Montageoptionen und dem modularen C-Kit ein wahrer Alleskönner“. 

WWW.THORNLIGHTING.COM/OMEGA 

VIDEO ANSCHAUEN

← Zurück zur Übersicht